Schwerpunkt 2021

Das neue Gewährleistungsrecht ist eine so wichtige Zäsur, dass wir einen kompletten Halbtag für Vorträge höchstkarätiger Referentinnen und Referenten zu diesem Thema reserviert haben und dabei Werkstatt und Seminar miteinander verbinden

Mittwoch, 22. September 2021

Reform der Gewährleistung


13.00 - 15.30
Vorsitz: Univ.-Prof. Dr. Christiane Wendehorst, LL.M. (Universität Wien)

  • Grundzüge des neuen Verbrauchergewährleistungsrecht
    LStA Hon.-Prof. Johannes Stabentheiner (Abteilungsleiter im BMJ)

  • Vertragswidrigkeit und Mangelbegriff
    HR des OGH Univ.-Prof. Dr. Georg E. Kodek, LL.M. (WU Wien)

  • Beweislast und Verjährung
    Univ.-Prof. Dr. Brigitta Zöchling-Jud (Universität Wien)

16.00 - 18.00
Vorsitz: o. Univ.-Prof. Dr. Peter Bydlinski (Universität Graz)

  • Rechtsbehelfe beim Warenkauf
    Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Faber (Universität Salzburg)

  • Digitale Leistungen
    Univ.-Prof. Dr. Johannes W. Flume (JKU Linz)

  • Rückgriff und Neuregelungen im KSchG
    Univ.-Prof. Dr. Andreas Kletečka (Universität Salzburg)